Verkehr

Thema: Mobilität und Vernetzung –

Besuch im Regionalparlament von Flandern

Als Mitglied des Präsidiums des Landtags von Baden-Württemberg bin ich am 5.12. und 6.12.2017 mit meinen Kolleg*innen aus dem Präsidium zu einem Arbeitsbesuch in Antwerpen und Brüssel.

In Antwerpen stand der Besuch des Hafens und des neuen Hafenhauses auf dem Programm. In Brüssel wurden wir vom Parlamentsvorsitzenden Jan Pneumans im Flämischen Regionalparlament empfangen und durften uns in das Goldene Buch eintragen. Im Anschluss haben wir uns mit einigen Vertretern des Parlaments zu einer Arbeitssitzung getroffen, Thema: Mobilität.

Vor allem die Vernetzung der Mobilität von Städten und Regionen ist etwas, was die Flämische Region genauso intensiv beschäftigt, wie auch uns in Baden-Württemberg.

Als Impulsreferenten waren Filip Watteeuw, der Bürgermeister für Mobilität und Infrastruktur der Stadt Gent, und Koen Kennes, Bürgermeister für Finanzen, Mobilität, Tourismus und innerstädtische Dezentralisierung und Mittelstand der Stadt Antwerpen eingeladen.

Zurück